, Dummann Tobias

Tigermückenmonitoring im Bettingerweg

Das kantonale Laboratorium untersucht bei uns diverse Aktivitäten der Tigermücke.

Manch einem ist vielleicht auch schon der im Bild zu sehnde Eimer aufgefallen. Dabei handelt es sich um eine Tiegermückenfalle, die zeigen soll ob und wie häufig die Tigermücke bei uns vorkommt. Das kantonale Laboratorium prüft die Falle regelmässig. Bitte lasst den Eimer unberührt. Sollte euch aber auffallen, dass die Falle umgestossen wurde oder ähnliches, meldet dies bitte umgehend der auf dem Eimer angegebenen Telefonnummer bzw. Mailadresse.

Wir wünschen ansonsten einen Mückenfreien Sommer :-)